Zum Harry

Michael "Männla Bonemachine Blähboy" Sommermann

ist bei den Schräten für den Bass zuständig und dem gibt er zeitweise sogar Kontra. Als Nebenjob ist er noch in seiner eigenen Praxis als Krankengymnast (Bonemachine) tätig.  Da er ständig um seinen guten Ruf bei seinen Patienten bangt, versucht er auch mit aller Gewalt das Blähboy-Image von sich zu weisen. Obwohl er doch nicht ernsthaft glauben kann, daß die Patienten ihm abnehmen, das die Fango-Packung so komisch riecht.